• Mittwoch , 24 August 2016

Portal für Online Casinos & Casino Spiele

Auf Online-Kasino.net werden Online Casinos auf Herz und Nieren geteste und auf ihre Seriösität geprüft. Dabei geht es in erster Linie darum zu verhindern das Spieler in unseriösen Online Casinos spielen. Jedes der hier präsentierten Online Casinos wurde, von der Anmeldung bis zur Auszahlung, getestet. In den meisten Online Casinos spielen wir selbst schon mehrere Jahre lang ohne Probleme. Bei keinem der nachfolgend gelisteten Online Casinos gab es größere Komplikationen. Online Casinos bei denen wir Probleme hatte schaffen es garnicht erst auf Online-Kasino.net gelistet zu werden.

Online Casino Spiele von NetEnt, Microgaming und Playtech

Die Casino-Spielehersteller NetEntertainment (kurz NetEnt) und Microgaming zählen zu den ganz großen Namen, wenn es um die Entwicklung von Spielesoftware für Online Casinos geht. Aber auch ein weiterer Softwarehersteller für die Gaming- Branche darf nicht ganz unerwähnt bleiben: PlayTech. Denn auch die Casino Spiele der israelischen Softwareschmiede erfreuen sich bei vielen Spielern großer Beliebtheit. Allerdings sollte man gerade bei reinen PlayTech Online Casinos vorsichtig sein. Dort haben wir selbst des Öfteren lange auf Auszahlungen warten müssen. Wer unbedingt PlayTech Spiele spielen möchte, sollte dies daher nur bei einem der von uns empfohlen Anbieter tun.

zum CasinoSpieleBonusReview
mrgreen-online-casinoNetEnt (Net Entertainment) Logomicrogaming Logo 34x30 transparentMerkur Sonne 35x30 transparent100€ + 200 FS CASINO INFOS
mybet-online-casinoNetEnt (Net Entertainment) Logo100% bis zu 500€ CASINO INFOS
Unibet-online-casinoNetEnt (Net Entertainment) Logomicrogaming Logo 34x30 transparent100% bis zu 100€ CASINO INFOS
bet365-online-casinomicrogaming Logo 34x30 transparentplaytech Logo 36x30 transparentNetEnt (Net Entertainment) Logo100% bis zu 100€ CASINO INFOS
sportingbet-online-casinomicrogaming Logo 34x30 transparentplaytech Logo 36x30 transparentMerkur Sonne 35x30 transparentNetEnt (Net Entertainment) Logobis zu 300€ CASINO INFOS
32red-online-casinomicrogaming Logo 34x30 transparent10€ Free CASINO INFOS
casinocruise-online-casinoNetEnt (Net Entertainment) Logomicrogaming Logo 34x30 transparent200€ + 100 FS CASINO INFOS

Online Casinos mit Merkur & Novomactic Online Casino Spielen

Für Deutsche Spieler sind natürlich vor allem die Merkur und Novomatic Online Casino Spiele interessant. Sind diese den deutschen Spielern doch meist schon aus den Spielhallen und Spielotheken bekannt. Die Online Versionen der Merkur und Novoline Slots haben übrigens den Vorteil, dass die theoretischen Auszahlungsquoten online in der Regel bei über 90 Prozent liegen. In Spielhallen ist die Auszahlungsquote deutlich niedriger. Bei den Merkur Online Casino Spielen ist die langfristige theoretische Auszahlung der Spiele auch in der Spielbeschreibung der Spiele angegeben. Bei den Novomatic Online Casino Spielen ist das leider nur vereinzelt der Fall. Das hat laut des Novomatic Tochterunternehmen GreenTube (Unternehmen des Novomatic Konzern und zuständig für die Umsetzung und Bereitstellung der Spiele in Online Casinos) „juristische und strategische Gründe“. Was auch immer das heißen soll…

Bei den Merkur Online Spielen ist das deutlich besser und transparenter geregelt. Denn bei den Merkur Online Spielen gibt das Gauselmann Tochterunternehmen edict eGaming aus Hamburg (im Gauselmann Konzern für die Umsetzung und Bereitstellung der Merkur Spiele für Online Casinos zuständig) die Auszahlungsquoten in der Spielbeschreibung des jeweiligen Spiels an. Die Spielbeschreibungen sind für jeden über das kleine Fragezeichen links unten in den Merkur Online Slots erreichbar und ersichtlich.

zum CasinoSpieleBonusReview
ovo-casino-online-casinoNovomatic Logo 28x30 transparent100% bis zu 750€ CASINO INFOS
quasargaming-online-casinoNovomatic Logo 28x30 transparentegt logo 59x30 transparent100% bis zu 200€ CASINO INFOS
stake7-online-casinoMerkur Sonne 35x30 transparentblueprint logo 30x97 transparentbally wulff logo 94x30 transparent100% bis zu 400€ CASINO INFOS

Vorsicht vor nicht von uns empfohlenen Online Casinos

Es gibt neben den bei uns gelisteten seriösen Online Casinos auch eine Reihe von unseriösen Anbieter. Wenn hier ein sehr bekanntes Online Casino nicht gelistet ist, dann hat das durchaus oftmals gute Gründe. Wer also auf der sicheren Seite sein will, sollte nur bei den von uns getesten und gelisteten Online Casinos spielen. Denn bei diesen Online Casinos haben wir alle Prozesse von der Einzahlung bis zur Auszahlung durchlaufen und waren dann auch mit der Abwicklung zufrieden. Es soll jedem möglich sein sich fair über Online Casinos zu informieren. Genau das versuchen wir auf Online-Kasino.net zu ermöglichen.

Nach über einem Jahrzehnt Online Glücksspiel, habe wir natürlich schon viele Online Casino Anbieter ausprobiert und können daher ganz gut beurteilen welche Online Casinos seriös sind und welche nicht. Oben auf dieser Seite findest du eine Übersicht der getesteten und bewerteten Online Casinos. In den Casino Reviews kannst du dich genauer über die Online Casinos informieren und dir einen ersten Eindruck verschaffen.

Die meisten Online Casinos bieten die Möglichkeit, direkt im Browser zu spielen oder aber eine kostenlose Software herunterzuladen. Meist wird die Casino-Spiele-Software nicht selbst von dem jeweiligen Online Casino, sondern von einem der großen Casino-Spiele-Hersteller entwickelt. So kann es vorkommen, dass Online Casinos mit der gleichen Software fast identische Spielangebote im Casino-Portfolio haben. Das ist vor allem für diejenigen interessant, die sich für die Spiele eines Online Casinos interessieren, aber unbedingt mit Bonus spielen wollen. Denn fast jedes Online Casino bietet Neukunden einen Bonus und man kann oftmals die gleichen Spiele spielen wie in dem Casino in dem man den Neukundenbonus bereits in Anspruch genommen hat. Aber Vorsicht! Auch bei den Online Casino Bonus Angeboten lauert bei einigen Anbietern die ein oder andere „Falle“.

Was man in Online Casinos beachten sollte

Wer sich im Internet auf die Suche nach schnellem Spielspaß und Gewinnmöglichkeiten begibt, landet früher oder später in einem der unzähligen Online Casinos. Schon immer haben auch im realen Leben Spielbanken und Spielcasinos die Menschen fasziniert. Das hat sich bis heute nicht geändert. Der einzige Unterschied zu früher besteht darin, dass man zum Spielen in einem Casino heute nicht mehr aus dem Haus gehen muss. Gespielt, gedaddelt und gezockt werden kann eben auch in Online-Casinos auf dem PC, auf Smartphones oder Tablets von Zuhause aus. Gleich geblieben ist allerdings der Grundsatz, den sich jeder Spieler zu Eigen machen und immer daran denken sollte! Es sollte nur an Glücksspielen teilgenommen werden, wenn man es sich finanziell auch leisten kann.

Natürlich garantieren Online Casinos auch spannende Unterhaltung mit hohem Spielspaß. Die Spiel-Angebote sind schier endlos und für jeden Spieler-Typ ist etwas dabei. Wer sein Spiel in Online Casinos genießen und nicht enttäuscht werden möchte, sollte vor dem Spielen jedoch einiges beachten!

Wie man gute von schlechten Online Casinos unterscheiden kann

Ein seriöses Online Casino stellt ausführlich und transparent seine Informationen dem Spieler auf seiner Webseite zur Verfügung. So kann sich jeder Spieler über die Bedingungen zur Nutzung, Bedingungen für Boni und natürlich auch über die Betreiber-spezifischen Informationen informieren, die mindestens folgendes beinhalten sollten:

  • Daten über den Betreiber und die Casino-Lizenz
  • Transparente und erfüllbare Bonus-Bedingungen
  • Angaben zur Auszahlungsquoten in den Spielen
  • Erklärung der verschiedenen Zahlungsmethoden
  • Seriöse Geschäftsbedingungen – AGB
  • Spielsucht-Prävention und Limitierungsmöglichkeiten
  • Gesicherte Datenübermittlungen über Verschlüsselungstechniken

 

Vertrauenswürdige Lizenzen für Online Casinos

Zu den Eckpunkten, die in Online Casinos Vertrauen schaffen, gehört auch die Casino-Lizenz bzw. die Glücksspiellizenz. Ein Glückspiel-Portal wie ein Online Casino sollte seine Zulassung immer von einer Gerichtsbarkeit erhalten. Daher sollte man vor dem Spielen mit echtem Geld erst einmal nachforschen, von wo aus das Online Casino reguliert wird. Und welche Regulierungsbehörde die Lizenz vergeben hat. Denn auch Regulierungsbehörden haben unterschiedliche Auffassungen zu den Anforderungen an Online Casinos. Offshore Behörden haben beispielsweise weniger Auflagen für Online Casinos als die Behörden europäischer Länder.

Andererseits muss eine Offshore Lizenzierung nicht unbedingt immer gleich unseriös sein. Aber wirklich als vertrauenswürdige geltende Lizenzen werden unter anderem vom Innenministerium Schleswig-Holsteins, der Malta Gaming Authority (kurz MGA vormals LGA, Lotteries and Gaming Authority Malta) , der Gambling Commission in Großbritannien und der Gambling Supervision Commission der Isle of Man ausgestellt. Aber auch bei Inhabern dieser Lizenzen sollte man sich das Angebot der Online Casinos vorher genauestens anschauen – diesen Part übernimmt Online-Kasino.net für dich.

Es gibt viele Casino-Plattformen, die Mitglied von eCOGRA (e-Commerce and Online Gaming Regulation and Assurance) sind. Das ist eine Gesellschaft, die Online Casinos überwacht. Als vertrauenswürdig gelten daher auch jene Online Casinos, die von der eCOGRA überwacht werden und über einen entsprechenden Link oder ein Logo auf ihrer Webseite verfügen. Die Online Casinos müssen Auflagen erfüllen, um der eCOGRA beitreten zu können. Sollte ein Spieler einmal Probleme mit einem eCOGRA zertifizierten Casino haben, kann er sich über ecogra.org an die Organisation wenden und einen sogenannten Complaint (eine Beschwerde) gegen das Online Casino einreichen. Diese Möglichkeit besteht übrigens auch zum Beispiel bei der Malta Gaming Authority (kurz MGA).

Infos zum Firmensitz und dem Betreiber des Online Casinos

Hinterfragen sollte man auch die Betreiberfirma und deren Firmensitz. Daraus lässt sich oftmals schon erkennen, ob man es mit einem seriösen Online Casino zu tun hat und ob das Geld, das man einsetzt, auch sicher ist. Einige Betreiberfirmen sind an der Börse notiert. Das ist ein gutes Zeichen, da diese Unternehmen auch von der zuständigen Börsenaufsicht beobachtet und kontrolliert werden.

Der Firmensitz ist vor allem für die Gerichtsbarkeit eines Online Casinos wichtig. Denn wenn sich das Casino innerhalb der Europäischen Union befindet, dann gibt es bei einem etwaigen Rechtsstreit keine größeren Probleme. Wenn sich der Sitz der Betreiberfirma allerdings in der Karibik oder in Asien befindet, sieht das schon anders aus. Dann dürfte sich die Durchführung eines eventuellen Gerichtsverfahrens als sehr schwierig herausstellen.

Spielerschutz und Prävention ein muss für seriöse Anbieter

Auf jeden Fall ist es als gut zu erachten, wenn sich ein Online Casino für die Präventivarbeit von Spielsucht einsetzt und im besten Fall auch auf eine Non-Profit-orientierten Organisation verweist – beispielsweise auf Gamblers Anonymous, IGC, GamCare, UN Global Compact oder der BZgA – der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Aber auch die eigenen Spielerschutzmaßnahmen der Online Casinos sind ein gutes Indiz für ein seriöses Online Casino. Bietet der Anbieter den Spielern die Möglichkeit sich selbst Einzahlungslimits, Verlustlimits oder aber auch Zeitlimits zu setzen? Und wird man auf der Seite auch entsprechend darauf hingewiesen oder stößt man erst nach langer Suche auf diese Option?

Wichtig ist auch, dass der Spieler selbst die Möglichkeit hat, sich Limits zu setzen, ohne dass er den Support informieren muss. Seriöse Online Casinos bieten die Möglichkeit von jetzt auf gleich ein Limit anzulegen oder zu senken! Eine Erhöhung des Limits ist aber nur nach 7-tägiger Vorlaufzeit möglich. Um eventuellen Kurzschlussreaktionen der Spieler entgegen zu wirken.

Kundendienst ein wichtiges merkmal in seriösen Casinos

Seriöse und vertrauenswürdige Casino-Anbieter haben meist kostenlose Telefonnummern und einen Support, der 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche erreichbar ist. Bestenfalls immer in der jeweiligen Muttersprache des Spielers. Besonders kundenfreundlich sind Live-Chats. Dort kann man die Mitarbeiter des Anbieters, die einem mit Rat und Tat zur Seite stehen, sofort kontaktieren. Weniger gute Online Casinos verfügen oftmals nur über eine E-Mail-Anschrift und sie vermeiden den direkten Kontakt zum Kunden. Allerdings gibt es auch da die eine oder andere Ausnahme, die zwar nur E-Mail Support anbietet, dafür ist dieser Support dann aber entsprechend gut geschult, zuverlässig und schnell. Da kommt es auch auf die persönlichen Präferenzen des Spielers an. Schreibt man lieber eine kurze Mail oder nimmt man sich die Zeit und führt einen Live-Chat oder ein Telefongespräch mit dem Support des Anbieters?

Was man beim Online Casino Bonus beachten sollte

Wer in Online Casinos spielt, muss sich darüber im Klaren sein, dass auch Online Casinos Unternehmen sind die Gewinne machen möchten. Aus diesem Grunde bietet fast jedes Casino einen Bonus an um Neukunden zu akquirieren. Diese Boni nennt man Neukundenbonus oder auch Willkommensbonus. Diese sind meist an eine erste Einzahlung auf das Spielerkonto gebunden. Seltener ist der No-Deposit-Bonus – Ein Bonus ohne Einzahlung, der dazu dient das Angebot erst mal kostenlos zu testen. Egal welche Art von Bonus ein Online Casino anbietet, man sollte unbedingt immer die Bonusbedingungen für den jeweiligen Bonus lesen. Da es sonst im Gewinnfall im Nachhinein zu einem bösen Erwachen kommen kann.

Die angebotenen Bonus-Angebote kann der Kunde nutzen, muss er aber nicht! Wenn die Umsatzbedingungen beim normalen Spielverhalten des Spielers nicht zu erfüllen oder der Bonus sonstige Bonusbedingungen enthält die dem Spieler nicht passen, dann sollte der Spieler lieber ganz auf den Bonus verzichten und ohne Bonus einzahlen. Denn ein Bonus muss immer freigespielt werden. Man muss also etwas dafür tun, bevor der Bonus und der gewonnene Betrag ausgezahlt werden können. Häufig sind die angebotenen Boni auch an einen bestimmten Zeitraum oder ein Gewinnmaximum gebunden.

Die unterschiedlichen Casino Bonus-Angebote

Es gibt einige Arten von Online Casino Bonus Angeboten, die 4 häufigsten erklären wir euch hier:

Willkommensbonus / Ersteinzahlungsbonus

+
Der Spieler profitiert als Neukunde teilweise vom Konkurrenzkampf unter den Online Casinos und kann daher das Angebot eines Willkommensbonus nutzen. Man sollte aber immer genau hinschauen. Meist ist das scheinbar großzügigste Angebot, nicht auch das Beste. Weil es an fragwürdige Bonusbedingungen (wie z.b. einem Gewinnmaximum) gebunden ist. Letztendlich kann jeder selbst entscheiden, bei welchem Anbieter man seine erste Einzahlung tätigen möchte und wer das Beste oder großzügigste Willkommensangebot vergibt. Natürlich kann man auch einfach ohne Bonus spielen und ist dann nicht an die Bonusbedingungen gebunden, bekommt aber eben auch keinen Bonus auf die erste Einzahlung im Spielerkonto gut geschrieben. Das muss jeder Spieler für sich und sein Spielverhalten selbst entscheiden.

Bonus ohne Einzahlung (No Deposit Bonus)

+
Ein Bonusangebot ohne Einzahlung. Sie sind nicht so häufig wie Willkommensbonus Angebote. Dabei wird dem Spieler ein kleines Startguthaben oder Freispiele an Slots gutgeschrieben, mit denen sich echtes Geld erspielen lässt. Auch bei diesen Bonus-Angeboten gilt es natürlich die Bonusbedingungen zu erfüllen, bevor ein möglicher Gewinn ausgezahlt werden kann.

Highroller-Bonus

+
Üblicherweise liegen die Bonus Angebote für die erste Einzahlung auf das Spielerkonto bei 100 bis 1.000 Euro. Wer aber mit besonders hohen Einsätzen spielen möchte, schaut sich auch gerne mal nach einem größeren Bonus für seine Einzahlung um. Daher vergeben Online Casinos für Highroller, die mit Bonus spielen möchten auch Bonus-Angebote für über 1.000 Euro für einen ersten Geldtransfer auf den Online Casino Account. Oftmals sind diese Highroller Bonus Angebote nur auf Anfrage beim Kundensupport zu erhalten.

Treue-Bonus

+
Wer Stammkunde in einem Casino ist, kann an den vielfältigsten Treueprogrammen der Online Casinos teilnehmen. Unter anderem werden in einigen Online Casinos Punkte für das Spielen vergeben oder man wird Mitglied in einem V.I.P.-Club oder beteiligt sich an regelmäßigen Promo-Aktionen. Bei denen man die Möglichkeit hat zusätzliche Präsente, Reisen oder Spielguthaben zu gewinnen. Welches Angebot das Beste für einen Spieler ist, hängt sehr vom Spielverhalten und dem finanziellen Spielraum ab. V.I.P. Clubs und Treuepunkte-Programme eignen sich eher für Highroller und treue Vielspieler die nur in einem Online Casino spielen. Dahingegen sind Promo-Aktionen mit Bonus-Angeboten oder zusätzlichen Gewinnspielen meist mehr für Gelegenheitsspieler und Spieler mit kleinerem Geldbeutel und kleineren Einsätzen geeignet.

Die Umsatzbedingungen beim Casino Bonus

Die Bonusbedingugen sind in jedem Online Casino unterschiedlich. Wenn beispielsweise ein Bonus von 100 Prozent bis 100 Euro angeboten wird, dann bedeutet das, dass man bei einer Einzahlung in Höhe von 100 Euro auf sein Spielerkonto zusätzlich noch einmal 100 Euro als Bonus „obendrauf“ bekommt. Mit diesem Geld müssen dann vorgegebene Umsätze getätigt werden, bevor der Betrag und die möglichen Gewinne wieder ausgezahlt werden können. In der Regel besagen die Umsatzbedingungen, dass ein Bonus 25 bis 40-mal beim Spielen im jeweiligen Casino umgesetzt werden müssen. Außerdem gibt es je nach Online Casino auch Gewinnmaximums für die mit Bonus erspielten Gewinne. Deshalb kann es durchaus Sinn machen komplett auf Bonus-Angebote zu verzichten.

Viele werden sich fragen, warum ein Bonus überhaupt an Bedingungen geknüpft wird. Das ist ganz einfach: Die Online Casinos wollen verhindern das die Spieler Ihre Einzahlung + Bonus einfach wieder auszahlen. Denn ohne Umsatzbedingungen wäre es für einen Spieler einfach, den Bonus in Anspruch zu nehmen und sich diesen sofort wieder auszahlen zu lassen. Aufpassen sollte man auf jeden Fall, wenn ein Online Casino den Bonus nicht klar und transparent definiert. Da man sonst nicht hundertprozentig weiß, auf was man sich einlässt. Im Zweifelsfall sollte man wie bereits erwähnt lieber ganz auf den Bonus verzichten und einfach ohne Bonus spielen.

Von Deutschland aus in Online Casinos spielen

Zwar kann man in den Online Casinos im Internet rund um die Uhr spielen, sie sind immer erreichbar – jedoch nicht in jedem Land. Das ist ähnlich wie bei Streams von Fernsehsendern: Es gibt Länder, die das Glückspiel ablehnen und aus rechtlichen Gründen sind Online Casinos in diesen Ländern auch nicht abrufbar. Die IP-Adresse des Computers verweist auf den Standort des Computers und somit kann das Spielen eingeschränkt werden, bzw. die Seite des Online-Glücksspielanbieters gesperrt werden. In Deutschland ist das aufgrund der unzureichender Regulierung von Online Glücksspielen aber nicht der Fall.

Die Rechtlage beim Online-Glücksspiel in Deutschland

Jeder Staat entscheidet selbst, ob er in seinem Land Online Glücksspiele erlaubt oder nicht. So kann es keine einheitliche Regelung geben, was auch die Unterschiedlichkeiten der einzelnen EU-Staaten erklärt. Beispiel Holland: In den Niederlanden sind Glücksspiele zwar gesetzlich erlaubt, man darf aber nur in Casinos spielen, die auch über eine niederländische Lizenz verfügen . In England hingegen werden Glücksspiele gänzlich toleriert. Im Gegenteil: Der Gesetzgeber unterstützt ausländische Betreiber dabei, dass sie ihr Geschäft in England ausüben können. Das wiederum hat für die englischen Behörden den Vorteil, dass sie die Aktivitäten der Casino-Betreiber kontrollieren und eventuell auch bekämpfen können.

Wer in Deutschland an seinem PC im Internet in einem Online Casino spielen möchte, hat schnell ein Problem, weil es nach Gesamtdeutschen Recht keine legale Möglichkeit gibt. Denn die strenge Gesetzgebung und das Glücksspielmonopol verbieten es, sich beispielsweise an einem Echtgeld-Online Pokerturnier zu beteiligen. Es sei denn man weicht auf die Online Casinos aus, die ihren Standort im Ausland haben. Vorteil: Man kommt zwar zu seinem Spielspaß und in den Genuss spielen zu können, aber der Nachteil ist, dass man streng genommen gegen das deutsche Recht verstößt. Allerdings müssen sich auch die deutschen Gesetze der Dienstleistungsfreiheit in der EU beugen. Deshalb wurde die Bundesregierung schon mehrfach von der EU gerügt, als der Staat versucht hat Online-Glücksspiele privater Anbieter zu untersagen bzw. zu sperren.

Letztendlich ist die Rechtslage derart intransparent, dass es schon nahezu eine Glaubensfrage ist ob und welche Online-Glücksspiele legal sind und welche nicht. Letztendlich steht aber das EU-Recht über dem Nationalen-Recht, weshalb es dem deutschen Staat auch noch nicht gelungen ist deutschen Spielern das Online-Glücksspiel gänzlich zu verbieten.

Deutsche Rechtslage erschwert Vorgehen gegen unseriöse Anbieter

Wenn ein Online Glücksspielanbieter die Auszahlung verweigert und das Guthaben einfriert, hat der Spieler nach deutschem Recht keinen Anspruch auf sein Geld, weil die Casino-Betreiber nach deutschem Recht keinen Vertrag mit dem Spieler eingegangen sind. In Deutschland besteht deshalb keine Möglichkeit für eine Klage und auf der Isle of Man, in Gibraltar oder sogar in Übersee wird es es kompliziert und kostenintensiv. Uns ist es allerdings in über zehn Jahren noch bei keinem Anbieter passiert, dass Guthaben langfristig eingefroren oder nicht ausgezahlt wurden. Bei dem einen oder anderen Anbieter hat es schon mal etwas länger gedauert, aber am Ende wurde immer ausgezahlt. Es gibt aber auch Fälle in denen Spieler mit dem einen oder anderen Anbieter Probleme hatten. Deshalb achten wir bei unserer Online Casino Auswahl sehr auf die Seriösität der Anbieter.

Ein- und Auszahlen in Online Casinos

Alle Zahlungen sollten möglichst gebührenfrei sein und schnell bearbeitet werden. Bearbeitungszeiten bei Auszahlung von mehr als fünf Werktagen nach der Verifizierung zur Prävention von Geldwäsche, sind heutzutage nicht mehr zeitgemäß. Bei den auf dieser Seite angepriesenen Seiten erfolgt die Auszahlung je nach Auszahlungsmethode in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Bei Auszahlungen per Banküberweisung kann es aber natürlich auch mal einige Tage dauern bis das Geld auf dem Bankkonto eingeht.

Einschränkungen kann es bei den Transfermethoden in einzelnen Ländern mit abweichenden Regelungen geben. Meistens werden als Einzahlungsmethode nur diejenigen akzeptiert, die den eigenen Namen des Kontoinhabers aufweisen um Betrug vorzubeugen. Daher sollte man immer darauf achten das man nur Einzahlungsmethoden nutzt, die auch auf den eigenen und im Online Casino angegebenen Namen lauten.

Mittlerweile bieten die allermeisten Online Casinos sehr umfangreiche Zahlungsportfolios, die meist keine Wünsche offen lassen. Die Anzahl der Einzahlungsmöglichkeiten schwankt etwas zwischen den einzelnen Ländern. Fast überall werden aber Kreditkarten (Visa, MasterCard) anerkannt. Banküberweisungen lassen sich mit Direktbuchungssystemen wie der Sofortüberweisung oder GiroPay in Echtzeit ausführen, sodass die Gelder sofort auf dem Spielerkonto zur Verfügung stehen. E-Wallets wie PayPal, Skrill, Neteller werden ebenfalls in fast jedem Online Casino angeboten. Außerdem gibt es noch die anonymen Zahlungsmethoden via Prepaid-Guthabenkarten wie der Paysafecard die sich auch in Deutschland bei den Spielern einer großen Beliebtheit erfreuen.